from DIE DATENMESSIES.

“Als Kind habe ich das Horten als etwas durchweg Gutes gesehen. Ich dachte, der Name der Kaufhauskette käme daher. Es waren die Achtziger Jahre, eine Hochphase von Kommerz und Konsum. Mit dem Erwachsenwerden kam der sogenannte gute Geschmack, kamen Entrümpelungsratgeber, später Wohnblogs mit minimal möblierten Weitwinkelweiten.”